Die niedersächsische Landwirtschaft in Zahlen

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft u. Verbraucherschutz

 

Die aktuelle Broschüre bietet umfangreiches Zahlenmaterial für Medien und interessierte Bürgerinnen und Bürger.
 
Das Niedersächsische Agrarministerium hat eine aktuelle Auflage der Broschüre „Die niedersächsische Landwirtschaft in Zahlen“ herausgegeben. In der nun vorliegenden Ausgabe für 2017 sind auf der Grundlage der Agrarstrukturerhebung (ASE) 2016 wieder die wesentlichen Strukturdaten des Agrarsektors in Niedersachsen dargestellt, sowohl für den konventionellen als auch den ökologischen Bereich. Die ASE wird in Niedersachsen durch das Landesamt für Statistik (LSN) durchgeführt. Neben umfangreichen Tabellen bieten zahlreiche Karten und Diagramme, etwa zu den Betriebsgrößen oder zur Tierhaltung bis auf Landkreisebene, einen guten Überblick über die hiesige Landwirtschaft, sowohl für Medien als auch für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die neue fast 100-seitige Broschüre ersetzt damit die Ausgabe von 2014.

Die Pressemitteilung mit Link sehen Sie hier.

07.12.2017
Anmerkung der Redaktion: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").