Überwachsener Grünlandaufwuchs

Landberatung Lüneburg e.V.

Das Grünland hat durch die hohen Niederschlagsmengen ab Herbst gelitten. Sobald die Befahrbarkeit gegeben ist, sollte eine Strategie zur Pflege der Narbe festgelegt werden. Besonders schwierig wird der Umgang mit überwachsenem Aufwuchs. Da die Verfütterung dieser Bestände nicht sinnvoll ist, muss der Aufwuchs abgefahren werden. Es bietet sich an, statt einer Kompostierung mit Zwischenlagerung den Aufwuchs direkt mit dem Miststreuer auf unbestellte Flächen zum Maisanbau zu verteilen.

01.02.2018
Anmerkung der Redaktion: Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").