Beraterausbildung

Sie haben Ihr agrarwissenschaftliches Studium erfolgreich absolviert und wollen landwirtschaftliche/r Unternehmensberater/in werden? Dann ist die Beraterausbildung der Landberatung genau das Richtige für Sie.

Die Anwärterzeit umfasst ein Jahr und ist eine gute Mischung aus fachlicher Praxis und theoretischer Grundlagenlehre. In dieser Zeit arbeiten Sie bereits unter Anleitung in einem Beratungsring. In 6 Wochenlehrgängen werden spezielle fachliche Themen praxisnah vertieft:

  • Analyse
  • Beratungsmethodik
  • Betriebsplanung
  • Betriebszweigabrechnung
  • Investition und Finanzierung
  • Sozioökonomie


Für die Qualifikation zur/zum Landwirtschaftlichen Berater/in am Ende des Ausbildungsjahres gilt es Prüfungen in Form von Klausur, Betriebsplanung, Beratungsgespräch und eines Referates zu bestehen.

Bewerbungen nehmen wir gerne per Mail entgegen. Wir bitten Sie darauf zu achten, dass wir lediglich Onlinebewerbungen sichten. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen in nur einer Datei (pdf oder word). Nennen Sie uns gleich in Ihrem Anschreiben Ihre fachlichen Schwerpunkte, Ihre gewünschte Region und möglichen Beginn Ihrer Ausbildungszeit.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder schauen Sie in den aktuellen Stellenangeboten, ob derzeit ein/e Anwärter/in gesucht wird.