Immer aktuell

Ein besonderer Service für die Mitglieder der regionalen Landberatungen ist das Rundschreiben.

Hier erhalten die landwirtschaftlichen Betriebe zeitnahe Informationen und kompetente Ratschläge. Auf dieser Seite wird eine kleine Auswahl frei zur Verfügung gestellt.

Auch unsere landwirtschaftlichen Unternehmensberater sind ständig darum bemüht ihr Fachwissen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Die Landberatung unterstützt dies durch das Bereitstellen ausgewählter, ringinterner Fachartikel und Forschungsberichte sowie Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem agrarpolitischen Umfeld.

Wir hoffen mit diesem Service die Stärken des Netzwerkes Landberatung zu nutzen und immer aktuell relevante Themen abzudecken, die für alle interessant sind. Gern nehmen wir hierzu auch Ihre Hinweise und Informationen zur Kenntnis. Wir wünschen viel Spaß und eine informative Zeit beim Stöbern.

Fachartikel

Zum Sortieren klicken Sie bitte auf die jeweilige Kategorie.

21.03.2019

Tierwohl-Prämien gehen in neue Runde

  Antrag-Start: ELER-Prämien für tiergerechte Schweinehaltung Bis zum 15. Mai 2019 können Landwirtinnen und Landwirte wieder Prämien für...weiterlesen »

12.03.2019

Agrarbetriebsnummer

  Betriebe mit Tierhaltung hatten bislang eine sogenannte Kombinummer, mit der der Agrarantrag gestellt wurde und Tiermeldungen in der HI-Tier...weiterlesen »

11.03.2019

Befunddatenmeldung in der Geflügelschlachtung erweitert

  Der QS-Fachbeirat Geflügel hat eine Erweiterung der Befunddatenmeldung in der Geflügelschlachtung beschlossen. Der Leitfaden...weiterlesen »

01.03.2019

Futterbau: Wie können Futterlücken geschlossen werden?

Das extrem trockene Jahr 2018 hinterlässt seine Spuren. Flächen, auf denen das Deutsche Weidelgras Hauptbestandsbildner ist, präsentieren sich in der...weiterlesen »

26.02.2019

Grünlandumbruch zur Grünlanderneuerung

  Seit dem 1. April 2018 muss auch zur Grünlanderneuerung vorher ein Antrag bei der Unteren Naturschutzbehörde UNB und der Bewilligungsstelle...weiterlesen »

20.02.2019

Blauzungenkrankheit auf dem Vormarsch?

In Teilen Süddeutschlands und in Frankreich wurde der BT-Virus bereits in Rindern nachgewiesen. Allerdings gibt es, trotz starker Verbreitung,...weiterlesen »

18.02.2019

Ministerin Otte-Kinast: Tierschutz mit moderner Technik unterstützen

Die Bundesratsinitiative zur kameragestützten Videoüberwachung in Schlachthöfen wurde im Bundesrat an den Agrarausschuss überwiesen. Den...weiterlesen »

15.02.2019

Neues Tierzuchtgesetz: Planungssicherheit für Niedersachsens Züchter

  Ministerin Otte-Kinast: „Zuchtstationen erhalten verlässliche Perspektive"Seit Kurzem ist in Deutschland ein neues Tierzuchtgesetz in...weiterlesen »

13.02.2019

Gemeinsames Kapitel für mehr Tierschutz in Schlachthöfe

Vereinbarung zu kameragestützten Überwachungssystemen unterzeichnet Westerstede. Eine Vereinbarung über die Einführung von kameragestützten...weiterlesen »

13.02.2019

Geflügelwirtschaft erweitert Informationsangebot

Geflügelwirtschaft erweitert Informationsangebot: Neue Broschüre gibt viele Einblicke in die Haltung von Puten „Wir möchten, dass jeder Verbraucher...weiterlesen »

07.02.2019

Vorsicht vor Schimmel in der Maissilage!

  Das Dürrejahr 2018 zeigt weiter seine Spuren! Durch die hohen Trockensubstanzgehalte (>40 % TS) in vielen Maissilagen, war  eine...weiterlesen »

19.12.2018

Nationaler Aktionsplan zum Kupierverzicht bei Schweinen

Nach EU- und nationalem Recht ist das routinemäßige Kupieren der Schwänze von Schweinen verboten. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn trotz...weiterlesen »

05.12.2018

Tierseuchenkassenbeiträge 2019

Als Tierseuchenkassenbeiträge sind im Jahre 2019 zu entrichten: Für: 1.Rinder (einschließlich Wasserbüffel, Wisente und Bisons) -> 7,50...weiterlesen »

30.11.2018

Was ist bei Festmist von Huf- oder Klauentieren und Kompost zu beachten?

  • Ausbringungs-Sperrfrist gilt vom 15.12.-15.01.• Beide Dünger dürfen aktuell auf unbestellten Flächen gestreut werden und unterliegen keiner...weiterlesen »

13.11.2018

Mistlagerung in Feldmieten

  Zwar haben die Regelungen zur Mistlagerung in Feldmieten mittlerweile seit 2015 Bestand, trotzdem möchten wir sie hier noch einmal in...weiterlesen »

09.11.2018

Mindesttätigkeit auf Brachen und Grünland – Frist 15. November

  Das Mulchen von Brachen (alternativ Mähen und Abfahren des Bestandes) einmal im Anbaujahr ist obligatorisch. Neu ist, dass diese Maßnahme bis...weiterlesen »

08.11.2018

Bei Grundfutterabgaben und -aufnahmen Mengen zwingend erfassen

08.11.2018 Anmerkung der Redaktion: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").weiterlesen »

19.10.2018

Tierarzneimitteldatenbank

Meldepflichtige Betriebe müssen die am 28.09.2018 im Bundesanzeiger veröffentlichte Bekanntmachung mit den erfassten bundesweiten betrieblichen...weiterlesen »

15.10.2018

Bundesweite Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren veröffentlicht

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat heute (28.09.2018; 15 Uhr) im Bundesanzeiger die bundesweiten Kennzahlen zur...weiterlesen »

11.10.2018

Rindviehfütterung

GrundfutterqualitätenDerzeit wird auf vielen Betrieben bereits der erste oder auch zweite Schnitt verfüttert. Die Analysen zeigen oftmals relativ...weiterlesen »