Immer aktuell

Ein besonderer Service für die Mitglieder der regionalen Landberatungen ist das Rundschreiben.

Hier erhalten die landwirtschaftlichen Betriebe zeitnahe Informationen und kompetente Ratschläge. Auf dieser Seite wird eine kleine Auswahl frei zur Verfügung gestellt.

Auch unsere landwirtschaftlichen Unternehmensberater sind ständig darum bemüht ihr Fachwissen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Die Landberatung unterstützt dies durch das Bereitstellen ausgewählter, ringinterner Fachartikel und Forschungsberichte sowie Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem agrarpolitischen Umfeld.

Wir hoffen mit diesem Service die Stärken des Netzwerkes Landberatung zu nutzen und immer aktuell relevante Themen abzudecken, die für alle interessant sind. Gern nehmen wir hierzu auch Ihre Hinweise und Informationen zur Kenntnis. Wir wünschen viel Spaß und eine informative Zeit beim Stöbern.

Fachartikel

Zum Sortieren klicken Sie bitte auf die jeweilige Kategorie.

20.05.2019

Vorsicht vor nitrosen Gasen bei der Grassilierung

  Bei  der  Silierung von sehr  jung entwickelten Futterpflanzen ist  mit  noch hohen Nitratgehalten im Futter ...weiterlesen »

15.05.2019

Income over feed costs (IOFC) – Einkommen nach Futterkosten

  Mit dem IOFC kann monatlich das Kosten-Nutzen-Verhältnis bestimmt und direkt auf Rationsänderungen bzw. Milchpreisveränderungen eingegangen...weiterlesen »

15.05.2019

QS-Antibiotikamonitoring-Trendanalyse für Schweine und Rinder haltende Betriebe

  QS berechnet ab sofort jeweils zum 1. Mai und zum 1. November für alle Schweine und Rinderhaltenden Betriebe, die am QS-Antibiotikamonitoring...weiterlesen »

08.05.2019

Getreide Ganzpflanzensilage (GPS)

  Auf vielen Betrieben herrscht Grundfuttermangel. Um diese Grundfutterlücke zu schließen, kann Getreide frühzeitig gehäckselt und siliert...weiterlesen »

07.05.2019

Vorbereitung Weideaustrieb

  Die Witterung der letzten Wochen hat die Entwicklung der Weidegrasbestände sehr positiv beeinflusst und bereits Mitte April zum Erreichen der...weiterlesen »

02.05.2019

Informationen zum Schweinefleischmarkt

  Schätzungen über Ausfälle der Schweineproduktion in China, aufgrund der afrikanischen Schweinepest, überschlagen sich. Prognosen rechnen mit...weiterlesen »

02.05.2019

Futterlücken schließen

Auf vielen Futterbaubetrieben macht sich der Engpass aus der Ernte 2018 erst jetzt bemerkbar. Viele Vorräte gehen zur Neige, der erste Schnitt ist...weiterlesen »

25.04.2019

Grassilage 1. Schnitt

  Ackergrasbestände haben mittlerweile die Siloreife erreicht. Nach vorsichtigen Schätzungen der LWK ist eine Empfehlung zur Einsilierung von...weiterlesen »

09.04.2019

QS-Antibiotikamonitoring: Nullmeldungen ab sofort nur noch halbjährlich

QS-Antibiotikamonitoring: Erfassung von "Nullmeldungen" ab sofort nur noch halbjährlich Voraussetzung für die Ermittlung des...weiterlesen »

02.04.2019

Bundesweite Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren veröffentlicht

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat heute (29.03.2019; 15 Uhr) im Bundesanzeiger die bundesweiten Kennzahlen zur...weiterlesen »

21.03.2019

Tierwohl-Prämien gehen in neue Runde

  Antrag-Start: ELER-Prämien für tiergerechte Schweinehaltung Bis zum 15. Mai 2019 können Landwirtinnen und Landwirte wieder Prämien für...weiterlesen »

12.03.2019

Agrarbetriebsnummer

  Betriebe mit Tierhaltung hatten bislang eine sogenannte Kombinummer, mit der der Agrarantrag gestellt wurde und Tiermeldungen in der HI-Tier...weiterlesen »

11.03.2019

Befunddatenmeldung in der Geflügelschlachtung erweitert

  Der QS-Fachbeirat Geflügel hat eine Erweiterung der Befunddatenmeldung in der Geflügelschlachtung beschlossen. Der Leitfaden...weiterlesen »

01.03.2019

Futterbau: Wie können Futterlücken geschlossen werden?

Das extrem trockene Jahr 2018 hinterlässt seine Spuren. Flächen, auf denen das Deutsche Weidelgras Hauptbestandsbildner ist, präsentieren sich in der...weiterlesen »

26.02.2019

Grünlandumbruch zur Grünlanderneuerung

  Seit dem 1. April 2018 muss auch zur Grünlanderneuerung vorher ein Antrag bei der Unteren Naturschutzbehörde UNB und der Bewilligungsstelle...weiterlesen »

20.02.2019

Blauzungenkrankheit auf dem Vormarsch?

In Teilen Süddeutschlands und in Frankreich wurde der BT-Virus bereits in Rindern nachgewiesen. Allerdings gibt es, trotz starker Verbreitung,...weiterlesen »

18.02.2019

Ministerin Otte-Kinast: Tierschutz mit moderner Technik unterstützen

Die Bundesratsinitiative zur kameragestützten Videoüberwachung in Schlachthöfen wurde im Bundesrat an den Agrarausschuss überwiesen. Den...weiterlesen »

15.02.2019

Neues Tierzuchtgesetz: Planungssicherheit für Niedersachsens Züchter

  Ministerin Otte-Kinast: „Zuchtstationen erhalten verlässliche Perspektive"Seit Kurzem ist in Deutschland ein neues Tierzuchtgesetz in...weiterlesen »

13.02.2019

Gemeinsames Kapitel für mehr Tierschutz in Schlachthöfe

Vereinbarung zu kameragestützten Überwachungssystemen unterzeichnet Westerstede. Eine Vereinbarung über die Einführung von kameragestützten...weiterlesen »

13.02.2019

Geflügelwirtschaft erweitert Informationsangebot

Geflügelwirtschaft erweitert Informationsangebot: Neue Broschüre gibt viele Einblicke in die Haltung von Puten „Wir möchten, dass jeder Verbraucher...weiterlesen »