Antibiotika- Datenbank, TAM-Meldung

Landberatung im Landkreis Osterholz e. V.

 

Nach dem Arzneimittelgesetz (AMG) müssen Mastbetriebe (Geflügel, Rind, Schwein) den Antibiotikaeinsatz dokumentieren.

Die Datenmeldungen zur Arzneimittelanwendung sind halbjährlich durchzuführen. Die Dokumentation der Arzneimittelanwendung ist für das 1.  Halbjahr 2018 bis zum 14.07.2018 zu erledigen. Die Datenmeldung kann durch den Betriebsleiter oder den Hoftierarzt elektronisch über HI-Tier durchgeführt werden. Im zweiten Fall würde sich der Tierarzt mittels eigener Registriernummer und PIN in der Antibiotika-Datenbank des Betriebes anmelden.

Die Tierhalter-Versicherung muss auch bis zum 14.07.17 zum LAVES geschickt werden. Das Formular ist unter HI-Tier/TAM Daten/Tierhalter Versicherung NDS
runterzuladen.



18.06.2018
Anmerkung der Redaktion: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").