Dürrebeihilfe: Jahresabschluss bis 31.12.2019 einreichen!

LWK Niedersachsen

 

Im November letzten Jahres konnten Betriebe, die durch die extrem trockene Witterung im vergangenen Sommer in Existenznot geraten sind Dürrebeihilfe beantragen. Bis zum 31. Dezember ist der Jahresabschluss des Wirtschaftsjahres 2018/19 bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen vorzulegen. 

Betriebe, die im letzten Jahr die Dürrebeihilfe beantragt haben und einen Bewilligungsbescheid bzw. einen vorläufigen Bewilligungsbescheid erhalten haben, müssen bis zum 31. Dezember den Jahresabschluss 2018/19 bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen vorlegen. Die ursprünglich in den Bescheiden genannte Frist 01.11. ist somit um zwei Monate verschoben worden.

Lesen Sie weiter dazu unter www.lwk-niedersachsen.de unter Webcode 01035566.
 

09.09.2019
Anmerkung der Redaktion: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").