Läuse und Zikaden im Wintergetreide

Landberatung Springe e. V.

 

Bei den unerwarteten und langanhaltenden hohen Temperaturen am Tage sollten Sie Ihre Wintergersten- und Weizenschläge auf Blattläuse und Zikaden kontrollieren. Besonders gefährdet sind Südhanglagen, geschützte Waldrandlagen, Weser- oder Bachniederungen oder Wohngebiete mit Gärten. Sollten Sie ohne langes Suchen Blattläuse oder Zikaden finden, ist eine Insektizidmaßnahme mit einem Pyrethroid zu empfehlen. Eine Kombination mit Mikronährstoffen ist empfehlenswert.

09.11.2018
Anmerkung der Redaktion: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").