Verkehrssicherheit steht an erster Stelle

Landvolk Niedersachsen Landesbauernverband e.V.

 

Die Ernte des ersten Grasschnittes und des Grünroggens steht bevor und damit werden vielerorts auch wieder zahlreiche Gespanne mit großen Treckern und Anhängern auf den Straßen unterwegs sein, die das frische Grün möglichst schnell zu den Lagerplätzen bringen. In diesen Arbeitsspitzen, die der Rhythmus der Natur vorgibt, ist es manchmal auch nötig, nachts oder an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten – wenn zum Beispiel ein Wetterwechsel bevorsteht.

Seit mehr als fünf Jahren engagieren sich der Bundesverband der Maschinenringe (BMR), der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU) und der Deutsche Bauernverband (DBV) in einer gemeinsamen Kampagne unter dem Motto „Miteinander reden – sicher ankommen“ in den Sozialen Medien für mehr Verkehrssicherheit. Mit dem Titel „Wir machen länger“ und unter dem Hashtag #allewollenschnell haben sie nun unter Federführung des Bundesverbands der Maschinenringe einen Videoclip produziert, mit dem sie auf Instagram, Facebook und Youtube für ein besseres Miteinander werben wollen. https://www.youtube.com

Den gesamten Artikel des Landvolkes sehen Sie hier.

04.05.2021:
Anmerkung der Redaktion: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater vor Ort (siehe Baum oben - "Beratung vor Ort").