Seminar: „Finden und Binden von Mitarbeitern in landwirtschaftlichen Betrieben“

Betriebliches Wachstum wird zunehmend durch einen Mangel an qualifizierten Mitarbeitern gebremst. Um die wechselseitigen Erwartungen im Arbeitsverhältnis auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufzuklären und Lösungsansätze zu erarbeiten, bieten wir folgendes Seminar in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Fachbereich der Arbeitnehmer-, und Arbeitgeberberatung an:
„Finden und Binden von Mitarbeitern in landwirtschaftlichen Betrieben“

Dienstag, den 30.10.2018, Beginn 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Treffpunkt Gasthaus Meding, Dorfmark

Tagungskosten: ca. 65 € / Person

Seminarinhalte:
o Einführung in die Thematik und Vorstellungsrunde
o Einstellungsvoraussetzungen: Wen brauche ich? Wen suche ich? (Stellenprofil und Mitarbeiterprofil)
o Argumente für eine Tätigkeit in der Landwirtschaft – Mitarbeitersuche und Stellenanzeigen
o Tipps zu Einstellungsgesprächen und der Einarbeitungszeit
o Gute Mitarbeiterführung zu jeder Zeit – was ist dazu notwendig?
o Fordern und Fördern von Mitarbeitern: wie geht das? Praktikerbericht angefragt
o Lohnfindung und Entgeltsysteme – Ist der landwirtschaftliche Tarif maßgebend?
o Chancen auf dem Arbeitsmarkt - das lokale Jobcenter als Vermittlungspartner (vorbehaltlich)

Als Referent wird uns Herrn Ulrich Schröter, Bezirksstelle Uelzen, begleiten .

Anmeldungen werden bis zum 19.10. von der Landberatung in Bad Fallingbostel angenommen (Tel:05162-402 199 0, Fax: 05162–402 199 9)