Webinar: Aktuelle Entwicklungen in der Bullenmast

 

Anmeldung bis 13.10. unter: https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/action/vera.html?id=6528

 

Seit 2018 konkretisiert die Niedersächsische Tierschutzleitlinie für die Mastrinderhaltung die wenig greifbaren Vorgaben des Gesetzgebers. Der Bullenmast stehen dadurch in den kommenden Jahren einige Änderungen bevor, die z.B. den Umbau oder das Modernisieren von Altanlagen hin zu einer tierwohlgerechteren Haltung vorsehen. Zusätzlich schüren kürzlich veröffentlichte Vorschläge zum Platzbedarf von Mastbullen die Sorgen vor kaum umsetzbaren gesetzlichen Änderungen.

Heute schon an Morgen denken - bleiben Sie Up to Date zu den aktuellen Entwicklungen in der Bullenmast. Zu anstehenden Änderungen und Fristen sowie der Umsetzung von Tierwohlmaßnahmen informiert Sie Dr. Georg Teepker von der LWK Niedersachsen in diesem Webseminar.

Die Teilnahme ist auf Grund der Projektförderung kostenfrei.

Kontakt:

Alexandra Koch

Tierwohlmultiplikatorin im Projekt Netzwerk Fokus Tierwohl

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Geschäftsbereich Landwirtschaft

Fachbereich 3.5 - Tierzucht, Tierhaltung, Versuchswesen Tier, Tiergesundheitsdienste

 

Mars-la-Tour-Str. 6

26121 Oldenburg

 

E-Mail: alexandra.koch(at)lwk-niedersachsen.de

Mobil: +49 (0) 160 9154 9988

Telefon: +49 (0) 441 801-471

Telefax: +49 (0) 441 801-634