Webinar: Tierwohlmaßnahmen in der Mutterkuhhaltung

 

Anmeldung bis 28.09. unter: https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/action/vera.html?id=6527

 

Die extensive Weidehaltung von Mutterkühen gilt als besonders nachhaltig und tiergerecht. Gerade in den Sommermonaten lässt sich Grünland so wirtschaftlich nutzen. Dennoch gibt es auch bei dieser naturnahen Haltung einige Dinge zu beachten, damit das Tierwohl der Kühe nicht auf der Strecke bleibt.

Hierzu stellt Ihnen Prof. Dr. Ralf Waßmuth von der Hochschule Osnabrück aktuelle, praxisnahe Erkenntnisse rund um die tierwohlgerechte Mutterkuhhaltung vor. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Auswirkungen von Hitzestress auf der Weide sowie Möglichkeiten zu dessen Reduktion gelegt.

Die Teilnahme ist auf Grund der Projektförderung kostenfrei.

 

Kontakt:

Alexandra Koch

Tierwohlmultiplikatorin im Projekt Netzwerk Fokus Tierwohl

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Geschäftsbereich Landwirtschaft

Fachbereich 3.5 - Tierzucht, Tierhaltung, Versuchswesen Tier, Tiergesundheitsdienste

 

Mars-la-Tour-Str. 6

26121 Oldenburg

 

E-Mail: alexandra.koch(at)lwk-niedersachsen.de

Mobil: +49 (0) 160 9154 9988

Telefon: +49 (0) 441 801-471

Telefax: +49 (0) 441 801-634