QM-Fachbeirat: Revision des QM-Standards

Turnusgemäß wird der QM-Standard zum 1. Januar 2023 in einer überarbeiteten Fassung einer Revision unterzogen. Letzte Woche verabschiedete der QM-Fachbeirat die Inhalte dieser Aktualisierung. Neben geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen (Rohmilchgüterecht, Dünge-VO, Veröden der Hornanlagen) wurde das Kriterium Tier-/Liegeplatzverhältnis zu einem K.O.-Kriterium umgewandelt. Die Einführung von Antibiotika- und Schlachtbefunddatenmonitoring wird auch im QM-Standard angestrebt, ist jedoch nicht mit Inkrafttreten der Revision zum 1. Januar 2023 vorgesehen. Sollte es zu einer verpflichtenden Einführung kommen, ist eine Ankündigungsfrist von mind. 12 Monaten festgehalten. Bzgl. der Monitoring-Programme ist eine abgestimmte Vorgehensweise mit QS im Bereich der Rinderhaltung angezeigt. Der QS-Fachbeirat berät über die Einführung der Monitoring-Programme für QS-Rinderhalter im September.

Autor: DBV

09.08.2022

Spezialist für Tierhaltung finden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von landberatung-service.de zu laden.

Inhalt laden